Aquaforum Franzensbad

Aquaforum Franzensbad

Auquaforum in Franzensbad ist mit fast 1600 qm Wasserfläche der größte Aquapark der böhmischen Kurbäder, und es ist der schönste. Direkt verbunden mit dem Kurhotel Pawlik. Aquaforum ist geöfnet täglich 9-21 Uhr, Sauna 11-19,30 Uhr.

Was kann man im Aquaforum finden?

  • Tobogan 82 m lang
  • Aquashop
  • Wassergrotte
  • Parkplatz ganz in der Nähe
  • Bademeister
  • Finnische Sauna
  • Snack Bar
  • Wasserrutschen
Aquaforum Franzensbad

Franzensbad Therme zum Wohlfühlen

Im Aquaforum in Franzensbad können Sie sportlich schwimmen, das Wasser in den verschiedenen Pools außen und innen ist angenehm temperiert, zwischen 27 und 34 Grad. 

Sie können sich aber auch in einem der Whirlpools verwöhnen lassen. Sie können ruhen und sich erholen, Sie können die wohltuende und gesunde Wärme der finnischen Sauna genießen. Sie können die Wassergrotte besuchen oder den Aquashop. Zwischendurch erfrischen und stärken Sie sich an der Snackbar.

Aquaforum freie Eintritt für Hotelgäste

Das Kurhotel Pawlik ist direkt mit dem Aquaforum Franzensbad verbunden. Sie können mit Sandalen und Bademantel oder in leichter, bequemer Kleidung hinüber gehen, das Bad aufsuchen und anschließend wieder ins Hotel zurückkehren, ohne dass Sie sich anziehen, ausziehen, wieder anziehen müssen. Klingt gut? Ist es auch!

Falls Sie das Aquaforum besuchen möchten, aber nicht im Kurhotel Pawlik wohnen, haben wir auch einen Tipp für Sie. Viele Franzensbader Hotels ermöglichen ihren Gästen freien Eintritt in diese herrliche Wasserwelt.

Wo befindet sich Aquaforum:

Wie komme ich zum Aquaforum

Aquaforum befindet sich in der Nähe vom Stadtzentrum Franzensbad, es ist bequem zu Fuss erreichbar. Wenn Sie mit dem Auto kommen, werden Sie sich über den Parkplatz ganz gegenüber Aquaforum freuen. 

Aquacentrum Franzensbad, Eingang
Aquaforum Franzensbad Tschechien
Aquaforum Franzensbad Tschechien

Was es noch für Bademöglichkeiten in der Nähe gibt

Lediglich drei Kilometer entfernt ist der kleine See Amerika. Sie können ihn bequem mit dem Mikrozug erreichen und dort baden oder sich ein Boot leihen. So können Sie auch das Vogelreservat in der Mitte des Sees beobachten. Übrigens gibt es am See Amerika auch einen Naturlehrpfad und einen Mini-Zoo.

Eine andere Möglichkeit, zehn Kilometer von Franzensbad entfernt, ist das Schwimmbecken in Cheb. Die mittelalterliche Stadt Cheb ist auch unter dem deutschen Namen Eger bekannt. Sehenswert ist vor allem der prächtige Marktplatz mit Fachwerkhäuschen, die keine große Grundfläche haben, sondern in die Höhe gebaut sind.